AG LSF

Arbeitsgruppe Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst, Seminarleitung, Fachseminarleitungen (AG L-S-F) des StS Hannover I GHR

Wichtigkeit:

Die AG L-S-F ist ein demokratisches Gremium zur Beteiligung an Entscheidungen rund um organisatorische Angelegenheiten des Studienseminars insbesondere im Hinblick auf dessen Selbstständigkeit.

Aufgaben:

Erarbeitung und Beschluss von Vorschlägen, Anregungen z. B. zu folgenden Angelegenheiten:

  • Seminarkultur
  • Präsentation d. StS nach Außen
  • Organisation u. a der Seminarveranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, Verbänden und Schulen
  • Schulreform

Zusammensetzung:

  • Seminarleitung lädt ein und moderiert i. d. Regel den Seminarrat
  • Paritätisch besetzt (jeweils 4 Mitglieder u. 4 Stellvertretende):
  • Auszubildende (LiVD) – Wahl: 2X im Jahr bei PR-Wahlen
  • Ausbildende (FSL + PSL) – Wahl: DB per Wahl oder Akklamation
  • SL

Verfahren:

  • mindestens eine Sitzung im Halbjahr
  • auf Antrag (mind. ein Drittel d. Mitglieder unter Angabe d. Themas) häufiger
  • Einladungen, Protokolle u. Materialien in n-line unter Gremien
  • Einladung: schriftl. mit Tagesordnung
  • über jede Sitzung wird ein Protokoll angefertigt
  • Beschlussfähigkeit bei zwei Drittel d. Mitglieder
  • Abstimmung: einfache Mehrheit (bei Gleichstand – Ablehnung)
  • geheime Abstimmung (auf Antrag)